Worauf sollte man als Stiftungsgründer bei der Festlegung des Stiftungszwecks besonders achten?

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Stiftungsgründung, Stiftungszweck


Da der Stiftungszweck die Seele der Stiftung ist und durch das Vermögen und dessen Anlage gesichert werden muss, sollte man bei der Wahl des Stiftungszwecks bedacht vorgehen. Dabei sollten v.a. Stiftungszweck und –mittel mit Realitätsbewusstsein in eine angemessene Relation gebracht werden. Es ist daher z.B. wenig sinnvoll bei einem Stiftungsvermögen von 100.000 € die Aidsforschung betreiben zu wollen, da dieses Vermögen im Entferntesten nicht ausreichen würde, um alle notwendigen Forschungsinstrumente anschaffen zu können.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Einsetzung einer bereits bestehenden Stiftung als Erbin?     Können Destinatäre einer Stiftung eigene Rechte im eigenen Namen einklagen? Problem der sog. Aktivlegitimation »

Themen

Links

Feeds