Artikel unter 'Auflösung'

Wann endet eine Stiftung?

Eine selbstständige Stiftung endet mit dem Verlust ihrer Rechtsfähigkeit. Grund dafür kann entweder eine behördliche Verfügung sein, die Auflösung der Stiftung kann aber auch durch die Stiftungsorgane beschlossen werden und bedarf dann nur eine Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde.
Der Grund für eine Auflösung der Stiftung kann unterschiedlich sein: eine unzureichende Finanzausstattung kann zur Insolvenz der Stiftung oder ihrer Zusammenlegung mit anderen Stiftungen führen; es kann aber auch der in der Satzung festgelegte Zweck erreicht sein oder eine dort bestimmte Bedingung eintreten, die nach dem Willen des Stifters zur Auflösung führen kann. Eine Auflösung kann von der Aufsichtsbehörde z.B. auch wegen eines gemeinwohlgefährdenden Zweckes der Stiftung verfügt werden.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung


Themen

Links

Feeds