Wie organisiert man professionelles Fundraising?

Artikel gespeichert unter: Organisation, Vermögen


Professionelles Fundraising erfordert meist auch entsprechende Investitionen. Zum Einen erfordert kontinuierliches Fundraising im größeren Umfang meist besonderes Personal. Daneben fallen Werbe- und Verwaltungskosten an. Dies muss zunächst im Regelfall vorfinanziert werden. Damit Aufwand und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis stehen, sollten die Kosten längerfristig nicht mehr als ¼ der generierten Erträge in Anspruch nehmen. Sinnvoll ist daneben vor allem die Führung einer Förderkartei, in denen sowohl die Daten der Förderer als auch die laufenden Aktivitäten vermerkt und kontinuierlich aktualisiert werden können.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Fundraising     Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab? »

Themen

Links

Feeds